Sonntag, 19. Februar 2017

Wild Cards- Das Spiel der Spiele








Mich konnte "Wild Cards - Das Spiel der Spiele" so gar nicht überzeugen. Für mich war der Schreibstil nicht wirklich das was ich erwartet habe(Wegen Game of Thrones) und bei der Handlung der Story ist mir einfach viel zu viel außen rum. So kam für mich keine große Spannung auf und ich musste das Buch öfters beiseite legen. Ich fand es sehr schade, denn das Potential ist da.
Die Charaktere waren dann wieder so ein Teil vom Buch, welche ich echt super fand und welche sehr authentisch rüber kamen. Jeder einzelne wurde mit einem Charakterzug gesegnet, welcher perfekt zu ihm passte und ihn super sympathisch machte. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen